Delegation des China-Konservatoriums besuchte Deutschland

Read More

Konzerte "Mozart und Mannheimer Schule"

Read More

"Der kleine Prinz" in Shanghai

Read More

"Woyzeks Körper"

Read More

Dresdner Kreuzchor in China

Read More

Ballett "Der Kleine Prinz" gastierte in Shanghai

 Choreographin Dominique Dumais´ neue Ballett-Produktion "Der kleine Prinz" nach Antoine de Saint-Exupéry wurde im Rahmen von Shanghai International Arts Festival 2014 erfolgreich aufgeführt.

 

Termine in Shanghai:

01.11.2014: 14:00, 19:15

02.11.2014: 14:00, 19:15

Shanghai Culture Square

 

Kevin O’Day Ballett Nationaltheater Mannheim

Seit der Spielzeit 2002/2003 steht die Tanzsparte des Nationaltheaters Mannheim unter der künstlerischen Leitung des amerikanischen Tänzers und Choreografen Kevin O’Day als Ballettdirektor und seiner Stellvertreterin und Hauschoreografin Dominique Dumais. Seitdem hat die Compagnie, die ausschließlich aus Solisten besteht, mit mehreren Uraufführungen jährlich ein eigenständiges, zeitgenössisches Repertoire entwickelt. 

Regelmäßig lädt Kevin O’Day Gastchoreografen ans Nationaltheater ein, die sich vor allem durch eine originäre choreografische Handschrift auszeichnen. Gäste waren unter anderem Robert Glumbek, Emily Molnar und Bridget Breiner. Lichtdesigner, Bühnen- und Kostümbildner sowie Musiker aus ganz Europa und Nordamerika gehören zu den regelmäßigen künstlerischen Partnern. Die intensive Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponisten prägt die choreografische Arbeit ebenso wie die Interpretation klassischer Werke. So entstehen zeitgenössische Ballette, die sich durch Originalität, Konzentration, Klarheit und einen sehr athletischen Stil auszeichnen.

Als Tanzsparte des Nationaltheaters Mannheim bringt das Ensemble in jeder Spielzeit vier Premieren in Mannheim heraus. Mit etwa 60 Auftritten im Jahr zeigt das Kevin O’Day Ballett Nationaltheater Mannheim zudem kontinuierlich Stücke aus seinem zeitgenössischen Repertoire und unterschiedliche Sonderveranstaltungen und Events in Mannheim und der Region.

 

Kevin O'Day

Intendant Ballett und Chefchoreograf

Dominique Dumais

Stellvertretende Ballettdirektorin und Choreografin

 

Choreografie, Libretto: Dominique Dumais

Musik (Auftragskomposition): Julien Guiffes / John Adams / Thomas Adès / Christoph Graupner / David Lang / Arvo Pärt / Alfred Schnittke

Ausstattung, Videokonzept: Tatyana van Walsum

Licht: Bonnie Beecher